The liar princess and the blind prince – Kurz, süß, herzzerreißend.

Was braucht man für eine Liebesgeschichte? Ein bisschen Drama, ein bisschen Glück, ein herzzerreißendes Ende? All das und Rätsel wo man sich manchmal wirklich fragt was man sich dabei wohl gedacht haben muss findet man in diesem Spiel.  Weiterlesen

Werbeanzeigen

Persona 3/5 Dancing in Moon-/Starlight – Here’s another one

Persona 4: Dancing all Night hatte Remixes des Soundtracks von P4, Tanz-choreos der Hauptcharaktere und eine Story die canon wurde (so wie jedes Persona Spiel seit 3 canon ist). Offensichtlich war es auch sehr beliebt, was macht man also? Das selbe für die anderen großen Spiele des Franchises, 3 und 5, rauszubringen. Sind diese Spiele anders? Besser? Schlechter? Haben sie eine Story und hängt diese mit den anderen Spielen zusammen? Das werde ich heute versuchen zusammenzufassen.  Weiterlesen

Spyro Reignited Trilogie – Wenn man genug Gras über Nostalgie wachsen lässt

Spyro is back! Die ersten (und besten) drei Teile des legendären Drachens aus vielerlei Kindheitstagen glitt nicht gerade sanft (ein 2-monatiges Warten wegen den physischen Releases kann man nicht außer Acht lassen) aber doch mit einer bestimmten Message auf die Heimkonsolen (und PCs) der Welt zurück. Retro ist nicht tot und Plattformer, wenn auch alt, nicht schlecht.
Was ich nun im Detail vom Remaster (PS4-Version) halte könnt ihr hier im Detail lesen.  Weiterlesen

SAO: Fatal Bullet: Ein wundervoller, nerviger, wundervoller Nachfolger zu Freedom Wars

Nachdem ich sehr lange überzeugt war das „Ja, dieses SAO-Spiel wird ein gutes SAO Spiel, einfach nur weil die Macher von Freedom Wars hinter einem GGO-Themed Spiel stehen…“, bin ich tatsächlich froh dass meine Erwartungen in meister Hinsicht übertroffen wurden und im generellen auf jeden Fall erfüllt. So lasst mich von meiner Reise durch ein Spiel erzählen das wenn man es darauf angelegt hat wenig bis nichts (leider nicht komplett gar nicht) mit SAO zu tun hatte.  Weiterlesen