Noragami – Bringt den Yatoismus an die Spitze Japans!

Mal wieder ein Anime-Review, und noch dazu ein altes. Aber tja, manchmal kommt man halt erst durch Zufall dazu einen Anime zu sehen, und dann noch dazu einen subjektiv guten zu erwischen ist dann meistens doch eher noch mehr Zufall als ihn überhaupt zu schauen. Aber dementsprechend muss man natürlich seine Erfahrungen teilen, auch wenn 80% der Leute ihn schon kennen. Zählt dadurch ein Anime aus 2014 schon als Retro? Naja, auf jeden Fall hier ein Review zum von Studio Bones animierten Anime: Noragami, und seiner zweiten Staffel Noragami Aragoto.  Weiterlesen

Advertisements

Project Zero – Der Monat des Asiatischen Geister-Horrors beginnt

https://i.ytimg.com/vi/yQlZmegDVbQ/maxresdefault.jpg

Irgendwie haben wir es momentan mit Ursprungs-Spielen. Erst der Durchbruch des Sanity-Meters mit Eternal Darkness und jetzt den Ursprung des „mit einer Kamera rumlaufen“ Horrors-spiels. Auch wenn Project Zero (Fatal Frame in Amerika) doch in vieler Hinsicht eher an Silent Hill angelehnt wurde als an Spazier-Simulatoren mit nem Sprintknopf, so ist es dennoch der Quasi-Urpsrung dieses Genres. Weiterlesen

FF15: The never ending cashcow

https://cdn.vox-cdn.com/uploads/chorus_asset/file/9092767/Screen_Shot_2017_08_22_at_12.25.30_PM.png

Eigentlich hätte die Geschichte rund um FF15 vollkommen ignoriert werden können. SQEX hat endlich ein neues Final Fantasy rausgebracht das die Leute universell alle mögen und es hätte dabei bleiben können. Aber nein, SQEX muss jeden letzten Cent aus diesem Spiel quetschen, der nur irgendwie möglich ist. Hier nun ein kleiner, langer Rant zum Melken von FF15. Weiterlesen