Death Mark – das diesjährige Halloween-Spiel im Review.

Nach einem Release am 1sten Juni in Japan kam das Visual Novel Horror Thriller Game Death Mark (Shiin in Japan) von Experience am 31ten Oktober in den Rest der Welt. Was die Developer, die sonst für 1st Person Dungeon Crawler zuständig sind (Ray Gigant, Stranger of Sword City, Demon Gaze 1 & 2) in einem Horror-Spiel erreichen können, lest ihr hier.  Weiterlesen

Advertisements

Azur Lane – Boot Boot noch ein Boot. Akashi mach mir noch ein Boot.

Ein weiteres Gacha-Game der Waifu-Variation ist Azur Lane wie Kancolle, doch anders und außerdem hier im Westen uneingeschränkt erhältlich. Und daher kann man es ohne Umwege selbst probieren, sollte einem das was er hier als Review lesen kann ansprechen.  Weiterlesen