Shimapan Retrospectives #01 | Final Fantasy

Aber Shima, meintest du nicht der nächste Post dreht sich um Persona? Lügenpresse!

Ja, ursprünglich sollte der nächste Post über Persona 3 geschrieben werden und auch dieser sollte eine Retrospektive werden, eine unter dem alten Namen, aber das führte zu nix, deshalb hier nun das Rebranding dieser Serie, wir schauen uns nun nicht mehr einzelne Spiele aus meiner Vergangenheit an, sondern Reihen. Angefangen mit Final Fantasy von Square Enix (ehem. SquareSoft)

Ich muss als allererstes etwas zugeben… Ich habe noch nie ein Final Fantasy Spiel durchgespielt, lediglich ans ende von FFXIV (14) bin ich gekommen, aber das ist ein MMO und wir kommen da später hin, gehen wir also chronologisch durch, was meine Erlebnisse mit Final Fantasy sind.

Der Anfang meiner Reise

So eine Grafik wurde damals gelobt… urgh.


Das erste mal von Final Fantasy bekam ich nicht durch ein FF Spiel mit, nein, sondern durch Kingdom Hearts 2, meinem ersten PS2 Spiel, welches ich mir „ausgeborgt“ habe… Alexander wenn du das hier liest, es tut mir leid, ich habe das Spiel mit meiner PS2 für eine XBOX 360 verkauft.
Auf alle Fälle gab es in diesem Spiel Final Fantasy Charaktere! Also war mein interesse geweckt und ich holte mir sofort gebraucht ein PS2 Final Fantasy, dieses war X-2… weil dort niedliche Mädels drauf waren.

Natürlich habe ich nicht begriffen, wer die Leute sind, warum das eine Mädel ein Kleid aus Gürteln hat und wer zur Hölle dieser Tidus ist, nichtsdestotrotz spielte ich es bis zum Ixion Boss-Kampf, welchen ich bis jetzt noch nicht geschaft habe, aber da ich inzwischen die HD Remaster auf PC habe kann ich dies bald nachholen.

Mein erstes Mal mit dem „besten“ Final Fantasy

So „schön“ war damals die Grafik auf 3 Disks.

Lange habe ich gebraucht bis ich das Final Fantasy spielen konnte, welches damals das erste in Europa war und auch für viele das Erste Final Fantasy überhaupt. Wie es mir gefallen hat? Ich habe es bis zu Disk 3 gespielt… und es hat mir keinen Spaß gemacht, die Minigames waren mehr schlecht als Recht, ich mochte die Story überhaupt nicht und die Charaktere gingen mir am Arsch vorbei. Bei Aeriths (Früher noch Aeris) tot habe ich mich aufgeregt weil ich dachte meine Heilmateria seie nun weg.

Erst viel später, habe ich herausgefunden, dass die Übersetzung eine Katastrophe war und deshalb die Charaktere dermaßen schlecht rüberkamen und nun spiele ich aktuell FFVII Remake und bin hellauf begeistert, aber dazu später mehr.

Crisis Core Final Fantasy VII habe ich allerdings zu Tode gesuchtet und bis vor kurzem noch besessen, allerdings habe ich es nie am letzten Boss vorbei geschafft und meine PSP habe ich seit Jahren schon nicht mehr.

Der Schlauch – oder wie man mit beschiss ein Spiel durchspielt

Ich habe zwar gesagt, ich habe nie ein FF Spiel durchgespielt, dies ist aber so nicht ganz richtig, ich habe damals FFXIII durchgespielt… mit einem Save Editor, mit welchem ich mir maximale Gil, Exp und Upgrades auf die Anfangswaffe gab, dadurch war der letzte Boss ein absoluter Witz, aber ich habe die Story zu Ende gespielt und war froh, endlich teil zwei auf der PS3 spielen zu können und nicht mehr auf der XBOX 360… hätte ich mal auf meinen Vater gehört, der wollte von Anfang an eine PlayStation…

Doch damit hörte es nicht auf, auch FFXIII-2 (kreativer Name) wurde von mir fast durchgespielt, ich quälte mich durch die Suche der Spielzeit-Streck-Artefakte, spielte mehrere Stunden an einer verfluchten Slot Machine um die Beste Waffe für Serah (Rechts im Bild) freizuschalten. Ich prügelte mich durch den nervigen letzten Boss, welchen ich ohne grinding nicht klein bekommen habe… also kaufte ich mir das DLC welches die Brücke zum nächsten letzten FFXIII spiel bringen sollte (Ja ich habe damals von versusXIII nix mitbekommen) und was soll ich sagen… geil war es jetzt nicht…

Fast schon die Gegenwart

Und jetz sind wir fast schon im Heute angelangt, FFXII habe ich nach wie vor nicht spielen können weil ich mir entweder keine PS2 kaufen mag oder das Spiel immer dann günstig im GameStop steht, wenn ich kein geld mehr habe. Welches Final Fantasy tat es mir also als nächstes und sogar als Vorletztes an? Final Fantasy XIV – nicht die 1.0, aber auch nicht ARR, sondern die Beta des Spiels.

Der Beta Title Screen… irgendwie habe ich schöne Erinnerungen daran.

Random habe ich über die Closed Beta von XIV erfahren, als ich nach alternativen für PSO2 gesucht habe. Mein Laptop packte witzigerweise nur den Charakter Editor, aber ich konnte die volle Beta dann an einem anderen Rechner spielen. Leider aber nur 2 Tage, denn dann wurde der Zeitraum für die Closed Beta geschlossen. Bekommen haben wir dafür nichts, aber es war eine nette Erfahrung.

Richtig los ging es dann 3 Jahre nach der Beta, als es mal ’ne Zeit lang für PS3 gratis war. Die PS3 Version war jetzt nicht das geilste, aber es war ein super einstieg in ein Spiel das mich heute noch begleitet. Ich spielte tatsächlich auch immer recht Aktuell mit, lediglich durch ARR und HW musste ich mich durchrushen um dann zum Release von Stormblood dabei zu sein.

FFXIV ist für alle Fans von Final Fantasy geeignet, da man Klassen und Musik aus so ziemlich jedem Final Fantasy Spiel vorgesetzt bekommt.

Und nun das Jetzt und Hier!

So, da ist es ja doch etwas länger geworden als gedacht, und wir sind

nun endlich im Heute angekommen, aktuell spiele ich immer noch 14 und habe jetzt VII

Remake angefangen, wie mir das gefällt kommt dann in einem späteren Review!

In diesem Sinne bleibt nur noch zu sagen, ich habe viel Zeit mit Final Fantasy vergeudet, aber es war eine Zeit die ich gerne noch mal erleben möchte.

Nachtrag: Meine Beta Leserin hat aktuell kein Inet, deshalb hat der Beitrag Fehler, sorry.

Kommentare hier lassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.