Gamingtagebuch #1: Pokemon ORAS

16160

Liebes Tagebuch. Heute kam Pokemon ORAS in Europa in den Handel und als fast lebenslanger Pokemonfan (Um genau zu sein erschienen die ersten Spiele 3 Jahre nach meiner Geburt in Japan…sooo…kann man eigentlich fast sagen.) war das trotz langem Hadern doch wieder ein Pflichtkauf (hab nur die ersten DS-gens, sprich DPP, S/W und S/W2 ausgelassen) vor allem wegen einem neuen Feature, das mich einfach angesprochen hat. Also bin ich losgezuckelt um es mir zu holen, und nett wie ich bin teile ich meine Reise durch die neue Hoenn-Region gerne mit allen die es lesen wollen. Es wird mehr Bilder geben als Text…aber hauptsächlich kann man es als Let’s Play aus Bildern und Text (hauptsächlich bei den Bildern…schaut nicht ganz so hübsch aus…seht es wie eine Bildergalerie :3) verstehen. Sprich was passierte und meine Meinung dazu ist. So ganz ernstzunehmen ist das ganze natürlich nicht. Viel Spaß, wenn es sich doch tatsächlich jemand antut x3

bin ich mir sicher? Die Sprache kann danach nicht mehr geändert werden... qAq

bin ich mir sicher? Die Sprache kann danach nicht mehr geändert werden… qAq

Werde ich erschaffen? Von dieser Maschine? Gut...als was?

Werde ich erschaffen? Von dieser Maschine? Gut…als was?

Alleine schon der Anfang ließ mich stocken. War ich mir wirklich sicher dass ich Deutsch sprach? Ich fragte sicherheitshalber bei einem guten Freund von mir nach, der mir bestätigen konnte, dass ich wirklich Deutsch rede und es mir nicht nur einbilde. Ich glaubte schon fast, dies war die schlimmste Hürde, die zu nehmen war, doch nach einem kurzen Intro des Pokemon-Professors werde ich gefragt ob ich ein Junge oder ein Mädchen bin. Das Gerät das ich in der Hand halte, dass ich in der Hand halte (its inception!) gibt mir das Gefühl, ich werde wie durch einen 3D-Drucker erst erstellt. Also stehe ich wieder vor einer schweren Entscheidung. Denn ein künstliches Leben zu erschaffen und mit Leben zu füllen…das scheint in Hoenn inzwischen möglich geworden zu sein. Wunderbare 3D-Drucker haben sie dort.

IMG-20141128-WA0005

am liebsten nie wieder weg. So viele nostalgische Erinnerungen an das alte, inzwischen retro-Hoenn steigen in mir auf… qAq

20141128_094624

Es wundert mich zwar ziemlich, dass ein Maschock Geräusche macht, die an ein Machomei erinnern…doch meine Mutter lenkt mich damit ab, mir mein Zimmer anzuschauen.

Wo ich meinen neuen besten Freund finde. Dieses wundervolle, lebensgroße Lapras-Plüsch wird von nun an alle meine Lebenssorgen miterleben müssen, bis ich ein echtes gefunden habe, dass diese Bürde abnimmt. Und...achja. Brix hat keins. HA!

Wo ich meinen neuen besten Freund finde. Dieses wundervolle, lebensgroße Lapras-Plüsch wird von nun an alle meine Lebenssorgen miterleben müssen, bis ich ein echtes gefunden habe, dass diese Bürde abnimmt. Und…achja. Brix hat keins. HA!

Wenig später fällt mir auf, dass es im Fernsehen japanische Lernshows gibt. Das ist wundervoll x3

Wenig später fällt mir auf, dass es im Fernsehen japanische Lernshows gibt. Das ist wundervoll x3

Kurz darauf finde ich Professor Birk, der von einem Fiffyen angeknurrt wird. Baka...hinter ihm ist Gras, er könnte einfach wegrennen. Aber egal...tun wir ihm halt den Gefallen und retten ihn mit einem der Pokemon aus dem Beutel...

Kurz darauf finde ich Professor Birk, der von einem Fiffyen angeknurrt wird. Baka…hinter ihm ist Gras, er könnte einfach wegrennen. Aber egal…tun wir ihm halt den Gefallen und retten ihn mit einem der Pokemon aus dem Beutel…

Nachdem wir das nun geschafft hatten und entlassen werden...Zeit für Mission 01: Trainiere den Starter vor dem Kampf gegen Brix bis zur Entwicklung!

Nachdem wir das nun geschafft hatten und entlassen werden…Zeit für Mission 01: Trainiere den Starter vor dem Kampf gegen Brix bis zur Entwicklung!

Während ich auf meiner Mission bin bemerke ich dass ich wohl besser bin als Sam Fisher. Wenn ich durch das Gras schleiche bemerken mich wilde Pokemon kaum...also SHHHHHHH!

Während ich auf meiner Mission bin bemerke ich dass ich wohl besser bin als Sam Fisher. Wenn ich durch das Gras schleiche bemerken mich wilde Pokemon kaum…also SHHHHHHH!

20141128_104702

Geschlagene 33 Minuten später gebe ich auf. Als ich das letzte Mal hier war wimmelte es nur so von Lv 6er Pokemon. Aber die gibt es wohl leider nicht mehr. Das Maximallevel war Lv 4…und die waren unglaublich selten. Naja…das sollte trotzdem reichen.

Und hier ist er...und...redet mit einem Tümpel? Ahm...okay? Das...ist mehr als strange, aber gut...

Und hier ist er…und…redet mit einem Tümpel? Ahm…okay? Das…ist mehr als strange, aber gut…

Nach dem Kampf gegen Brix (Birk hat seinen Namen leider nicht vergessen Q_Q) musste ich erst mal Wut ablassen gehen. Er hatte nur ein Lv. 5 Geckarbor? Was ist denn jetzt los? Ist denn alles seit meinem letzten Besuch babyeinfach geworden? Hat Hoenn Angst vor kleinen Kindern gekriegt, die Mütter von fremden Personen schwängern? Oder ist das einfach durch die verlaufende Generation Dämlich passiert, die es wohl nicht mal mehr auf die Reihe kriegt Pokemon zu trainieren?

Kurz darauf wird mir erklärt, dass das Schleichen noch einen anderen Sinn hat. Und zwar den, unendlich versteckte Pokemon im hohen Gras zu finden, und mich ranzuschleichen.

Kurz darauf wird mir erklärt, dass das Schleichen noch einen anderen Sinn hat. Und zwar den, unendlich versteckte Pokemon im hohen Gras zu finden, und mich ranzuschleichen.

Das erste Derpy Pokemon meiner Reise. Es ist wunderschön. =w=

Das erste Derpy Pokemon meiner Reise. Es ist wunderschön. =w=

Mission 02: ein Trasla finden und fangen: Check.

Mission 02: ein Trasla finden und fangen: Check.

In der nächsten Stadt treffe ich meinen Vater und Heiko. Der Kleine sieht so unbeholfen aus, den würde man am liebsten nur knuddeln. x3 Und natürlich hilft man ihm gerne, ein Trasla zu fangen. Grinsend...denn ich hab schon eins. x3

In der nächsten Stadt treffe ich meinen Vater und Heiko. Der Kleine sieht so unbeholfen aus, den würde man am liebsten nur knuddeln. x3 Und natürlich helf ich ihm gerne, ein Trasla zu fangen. Grinsend…denn ich hab schon eins. x3

Nach einem sehr philosophischem gespräch über Spiegelbilder stellt er mir diese Frage.

Nach einem sehr philosophischem gespräch über Spiegelbilder stellt er mir diese Frage.

Die Antwort fiel mir wirklich schwer. Aber umso zutreffender ist sie dafür.

Die Antwort fiel mir wirklich schwer. Aber umso zutreffender ist sie dafür.

Ein historischer Moment. 2 Stunden nachdem ich das Spiel gestartet habe, bekam ich den EP-teiler...der für mein ganzes Team EP verteilt. Wie...wundervoll... -_-

Ein historischer Moment. 2 Stunden nachdem ich das Spiel gestartet habe, bekam ich den EP-teiler…der für mein ganzes Team EP verteilt. Wie…wundervoll… -_-

Traurig: Knilz-Freak sensei mit dem grünen Anzug wurde durch einen generic Wissenschaftler ersetzt...retten muss ich ihn wohl trotzem...

Traurig: Knilz-Freak sensei mit dem grünen Anzug wurde durch einen generic Wissenschaftler ersetzt…retten muss ich ihn wohl trotzem…

Diese nette Lady hier hat wohl etwas zu viel Sonne abgekriegt Da hilft ihr Hut auch nicht mehr wirklich.

Diese nette Lady hier hat wohl etwas zu viel Sonne abgekriegt Da hilft ihr Hut auch nicht mehr wirklich.

Kurz darauf entwickelte sich mein Pokemon. Es wurde zu einem leuchtend blauen Ball. Was genau passierte konnte niemand sehen.

Kurz darauf entwickelte sich mein Pokemon. Es wurde zu einem leuchtend blauen Ball. Was genau passierte konnte niemand sehen.

wieder traf mich das Mitleid hart. Karpador...das ärmste Pokemon von allen...und in jeder Generation sieht es noch trauriger aus.

wieder traf mich das Mitleid hart. Karpador…das ärmste Pokemon von allen…und in jeder Generation sieht es noch trauriger aus.

Mission 03: Finde das Haus des Zerschneiders beim ersten Versuch ohne auf ein Schild zu schauen. Es war doch das erste gleich links in der Stadt, oder? NEIN! Failed.

Mission 03: Finde das Haus des Zerschneiders beim ersten Versuch ohne auf ein Schild zu schauen. Es war doch das erste gleich links in der Stadt, oder? NEIN! Failed.

Welches Haus könnte es sonst sein? Dieses...moment, was steht am Schild? Oh...wow...ich...ich denke die Büsche hätten es auch erklärt. Captain Obvious...du hast wirklich fest zugeschlagen.

Welches Haus könnte es sonst sein? Dieses…moment, was steht am Schild? Oh…wow…ich…ich denke die Büsche hätten es auch erklärt. Captain Obvious…du hast wirklich fest zugeschlagen.

Dann schauen wir doch einfach mal zur Arena, oder? Ein hübsches kleines Haus, gehen wir doch einfach mal rein. So groß kann die Arena ja nicht sein, oder?

Dann schauen wir doch einfach mal zur Arena, oder? Ein hübsches kleines Haus, gehen wir doch einfach mal rein. So groß kann die Arena ja nicht sein, oder?

Oh...mein...Gott...was...wie...wie passt ein verfluchtes Museum mit riesigen Fossilien in dieses Haus? Die Tür muss ein Portal sein oder so...

Oh…mein…Gott…was…wie…wie passt ein verfluchtes Museum mit riesigen Fossilien in dieses Haus? Die Tür muss ein Portal sein oder so…

Nachdem ich nun hier alles gemacht hatte musste ich die üblichen Rubin/Saphirdienste antreten. Rüber zur Höhle, Pecko und die Waren retten, wieder retour, den Typen ausfindig machen den man jetzt nicht mehr erkennen konnte weil er wie jeder andere Wissenschaftler aussieht…sich den Auftrag abholen, den Brief zu Troy und die Waren irgendwo anders hinzubringen…nichts großartiges. Meine Reise führte mich auf gewohnte Routen, nur von einem wurde ich enttäuscht.

Das Boot war kein Speedboot mehr. Okay...schon...es war schnell. Aber man flitzte nicht mehr mit einer geschwindigkeit wo man keine Ahnung hatte wo man hinfuhr über die Map...nur diese lahme Sequenz.

Das Boot war kein Speedboot mehr. Okay…schon…es war schnell. Aber man flitzte nicht mehr mit einer Geschwindigkeit wo man keine Ahnung hatte wo man hinfuhr oder was geschah über die Map…nur diese lahme Sequenz.

Danach kam nichts aufregendes. Ich holte mir die Angel, verprügelte die Leute in der Arena (die inzwischen kein langsam heller werdendes Labyrinth mehr war…sondern ein Weg mit Abzweigungen und einem Knopf der das Licht solange man draufstand anmachte. Dann musste man blind, weil man sich alles merken muss durchlatschen. Langweilig. Weil die einzigen Trainer im Licht, nicht in der Dunkelheit standen) und brachte den Brief zu Troy. Der selbst labert irgendwas im Zusammenhang mit den Mega-Entwicklungen und den Urzeitpokemon…ich hab nicht hingehört, es war sicher nichts Wichtiges. Also fuhr ich einfach weiter zur nächsten Stadt.

Erster Anlaufspunkt...aber leider konnte ich noch nicht teilnehmen...brauchte noch irgendeine dämliche Karte...

Erster Anlaufspunkt…aber leider konnte ich noch nicht teilnehmen…brauchte noch irgendeine dämliche Karte…

Also stellte ich mich einfach in die Schlange beim Museum...irgendwann musste ja was weitergehen. Als weder Bus auftauchte noch irgendwer ins Museum reinkam...fiel mir ein dass ich die Waren ja an irgendsoeinen Captain überbringen musste. Captain Obvious war grad nicht da, also suchte ich mal durch die Gegend.

Also stellte ich mich einfach in die Schlange beim Museum…irgendwann musste ja was weitergehen. Als weder Bus auftauchte noch irgendwer ins Museum reinkam…fiel mir ein dass ich die Waren ja an irgendsoeinen Captain überbringen musste. Captain Obvious war grad nicht da, also suchte ich mal durch die Gegend.

Nachdem ich den Captain ausfindig gemacht hatte laberten mich zwei Aqua-Typen von der Seite an. Nachdem ich sie besiegt hatte tauchte dieser männliche Typ auf, der mich dieses eine Mal noch laufen lies. Was auch immer das bedeuten sollte.

Nachdem ich den Captain ausfindig gemacht hatte laberten mich zwei Aqua-Typen von der Seite an. Nachdem ich sie besiegt hatte tauchte dieser männliche Typ auf, der mich dieses eine Mal noch laufen lies. Was auch immer das bedeuten sollte.

Als nächstes war Primetime für meine Klara (Trasla, potentielles Guardevoir) Sie sollte ihren ersten Auftritt auf der großen Bühne haben damit sie sich drauf einstellen konnte, was noch auf sie zukam. Mit Leichtigkeit und einem Vorsprung der alles andere in den Schatten stellte gewann sie spielerisch ihren ersten Auftritt. Aber sie wollte noch etwas warten, bis sie wirklich alles abräumen konnte, bevor es weiterging.

Wundervoll, wie Karla einfach alle ihre Konkurrenten fertig gemacht hat.

Wundervoll, wie Klara einfach alle ihre Konkurrenten fertig gemacht hat.

Im Anschluss drückte mir noch jemand ein pikachu in einem Cosplay in die Hand. Echt spannend wie einfach man hier an die dämlichsten Sachen kommt. Ich wette Rayquaza liegt auch irgendwo am Boden und muss nur aufgehoben werden.

Im Anschluss drückte mir noch jemand ein pikachu in einem Cosplay in die Hand. Echt spannend wie einfach man hier an die dämlichsten Sachen kommt. Ich wette Rayquaza liegt auch irgendwo am Boden und muss nur aufgehoben werden.

So, und hiermit beende ich meine Reise für heute.

So, und hiermit beende ich meine Reise für heute.

Dann wurde es Zeit eine Pause einzulegen. Ich könnte es zwar von meinem Team verlangen…aber ich bin nicht so ein Unmensch, der durch alles durchjagt. Ich legte mir noch ein paar Erinnerungen zur Seite, die ich vielleicht am Ende als „Was zum?“ Revue passieren lassen würde…und setzte mich erstmal hier auf den Boden. Bis dann~

Advertisements

Kommentare hier lassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s