Hyperdimension Neptunia U | Die Idee war gut, aber Neptunes Aufmerksamkeit war zu kurz …

1d4faa4fba1

*letzter Post vor der Sommerpause … und auch ein Kurzes Review weil Kurzes Spiel.

Da wartet man sehnsüchtig auf ein Spiel, bekommt es, spielt es und dann wars auch schon wieder vorbei!
Heute schauen wir uns das verschenkte Potential von Hyperdimension Neptunia U Action Unleashed an!

Wie auch die Spin-Off Titel vorher ist die Story von U recht Simpel gehalten:
Die CPUs und CPU Candidates werden von den „neuen“ Charakteren Famitsu und Dengekiko interviewt und plötzlich wird Gamindustri von Monstern und Quests überflutet.

Das besondere an U ist das es diesmal auf einer bearbeiteten Senran Kagura Engine läuft, wie sein Vorgänger irgendwie Fire Emblem Like läuft. Aus diesem Grund ist das endlich mal ein Neptunia Titel mit Echtzeitkämpfenund logisch war ich gehyped! War es das wert? Fazit am Ende~

nep-u-ss14Gameplay
Eine Mischung aus Senran Kagura und Dynasty Warriors. Hau Kombos raus bis alle Gegner umgeboxt sind und ein Boss spawnt – Was anfangs recht gut funktioniert, wird sehr schnell repetetiv und verliert schnell an Charme.
Auch die Irregulären Quests, die sogar einen eigenen Tutorial Screen bekamen, sollen angeblich Rätsel und besondere Vorraussetzungen beinhalten, allerdings am Ende … gab es EINE Irreguläre Quest bei der man nicht einfach alles umhauen musste oder Items sammeln musste.

Neu ist das der Lily Rank  (Bekannt aus anderen Titeln) diesmal nicht nur 5 Level sondern ganze 10 bekommen hat, dieser gibt nun Bonie, mehr aber auch nicht, er dient nur zur Spielzeitstreckung, da es doch ein recht kurzes Vergnügen ist.

Anders als in alten Teilen wird Equipment, wie Waffen, Accesoires oder Kostüme nicht mehr gekauft oder in Dungeons erhalten sondern mit Gegner Medalien freigeschaltet, dabei nehmen die Medalien nicht ab, sondern cappen irgendwann bei x999 und man kann auch diese nicht mehr Sammeln.

Alles in Allem Endet es darin, sehr viele GUTE Ideen zu haben, diese wurden aber nicht ausgefeilt, so garnicht.

nep-u-ss3Grafik
Wer schon einmal ein Neptunia Spiel in der Hand hielt oder hier ein Review gelesen hat weiß wie die Grafik ist, lediglich die UI ist neu und die Animationen bei Angriffen sind schneller um mit der Action mitzukommen, alelrdings neu ist das es am Charakter Grafisch sichtbar ist wie viel Schaden er bekam oder wie oft der Special eingesetzt wurde, denn … die Charaktere verlieren Klamotten und dann machen die Boobies boing, denn ja, U hat ENDLICH Brustphysik! Jedes Spiel braucht das! Das zeigt doch DOA! Aber wenn dann selbst Flachbrüste wie Nepgear jigglen, da wünscht man sich schon wieder den Jiggle-Regler aus Nekopara …

Charaktere
Wer irgendwann mal Neptunia gespielt hat kennt sie alle … deshalb spare ich mir das einfach … sorry

Kritik
Wenn man ein Spiel hat, das wirklich Spaß macht, dann will man das spielen und nicht nach 5h sagen „Ja, ich bin durch“ und kommt mir nicht mit Sachen von wegen es ist ein Spin Off, selbst Metal Gear Rising hat längere Spielzeit, die Level haben die richtige länge, aber die fehlende Abwechslung und der Fakt das mehr Missionen MAL WIEDER als DLC nachgereicht werden entäuscht auf ganzer Länge und lässt am Ende ein „Da geht doch noch was“ beim Spieler übrig …

Fazit
Ein kurzes Action Spiel, das hätte gut werden könnte, aber am Ende einfach nur im Urschleim rumsubbt. 0 Abwechslung und ein eher geringer Wiederspielwert, lediglich für Completionists bietet das Spiel nach erstmaligem Spielen noch einen Grund weiter zu machen.
Man hätte viel daraus machen können, aber am Ende melken Compile Heart und Idea Factory einfach nur die Cashcow leer, mit dem kommenden Zombie spiel wird das nicht anders, denn das ist ein „Vollpreis DLC“ Für U … sprich einfach selbe Engine neues Spiel mit leichten änderungen …

Wertung: 2,5/5 (50%)
Es ist weder gut, noch schlecht …
3

Advertisements

Kommentare hier lassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s