Shima hyped mal wieder! | Heute: No Game no Life!

No-Game-No-Life-Anime

Endlich habe ich No Game No Life geschaut und ich muss sagen:
Ich kam in Eimern, so Review fertig!

Scherz! Wird natürlich trotzdem reviewt, allerdings ohne Wertung … da die in einem Hype eh schon von anfang an feststeht! Aber genug geblubber und gebrabbel! LET’S REVIEW THIS THING!!11einself

Studio: Madhouse | Light Novel: Yū Kamiya | Jahr: 2014

In No Game No Wife folgen wir zwei Protagonisten Namens Shiro und … Male-Protagonist-Whatever-His-Name-Was die schon in der ersten Folge beweisen das sie die Pros in Spielen sind, in jedem, haben quasi ’ne KD von >8000/0/0, doch ihnen wird fad. Was ist also die logische Aktion der beiden? Sie tötensich se- sie werden in eine Welt geportet in der alles mit Spielengelöst wird. ALLES!
Was machen Shiro und Anhang jetzt also? Sie wollen die Weltherrschaft an sich reißen! Kein Scheiß, das ist das Ziel der beiden und die Kernstory dieses Anime.

Animationen/Zeichnungen:

Der Anime hat etwas in seinem Zeichenstil, was ich sehr gern habe, ich weiß nicht einmal WIESO ich das so gern habe, aber ich mag es. Der Anime hat Farbige Outlines für Charaktere.
Auch allgemein ist der Anime sehr bunt und selbst in dunklen Szenen glühen einem bunte Farben die Retina tod, aber es passt und stört nicht, so thats nice.

Außerdem strotzen diese bunten Zeichnungen auch noch von MASSIG Anspielungen!

Außerdem strotzen diese bunten Zeichnungen auch noch von MASSIG Anspielungen!

Auch die Animationen sind sehr flüssig und wirken nicht stotternd, außerdem gibt es keine verstörenden CGs wie bei Love Live oder AKB0048 …

Besonders viel Arbeit wurde außerdem meiner Meinung nach in die Augen der jeweiligen Charaktere gelegt, sie sehen manchmal sogar besser aus als der Rest des Anime … und das ist heftig.

Qualitätseinbrüche gab es keine, also habe ich auch da nichts zu Meckern, yay!

 

Soundtrack

Opening und Ending sind sind sehr gelungen und passen wunderbar, auch der Rest des OST ist mir lange im Ohr geblieben, leider aber nich so lange wie OP und ED … denn ich weiß jetzt schon nicht mehr wie der klang …

Charaktere

Bei der Eroberung der Welt können 2 Menschen wirklich nichts ausrichten, deshalb holen sich die beiden Nebencharaktere! Ein Mädchen wird gezwungen sich in Male-Main zu verlieben und nebenbei wird noch ein Engel

Jibril beschd Grill!

Jibril beschd Grill!

(Best Girl) sowie die gesammte Rasse der so genannten Warbeasts (Menschen mit Tierohren) unterjocht … freiwillig, nachdem ein Spiel gespielt wurde … eine Ganze Rasse, freiwillig.

Lustigerweise habe ich dieses mal keinen einzigen Hasscharakter finden können, was recht selten vorkommt … deshalb sag ich einfach Jibril is meine, lasst die Finger von ihr sonst gibts Schläge!

Fazit:

Man merkt es ist ’ne weile her das ich ein Review zu einem Anime geschrieben habe, deshalb wird das nächste dann auch wieder etwas umfangreicher, aber nichts destotrotz:

No Game No Life ist der perfekte Anime für Leute die gerne spielen, sei es nun ein Brett-, Karten- oder Computerspiel, denn es wird ALLES irgendwo parodiert.
Der Humor ist Klasse und die  Charaktere sind toll. In diesem Sinne: Schaut ihn oder sterbt.

Shima, Ende!

Johnny_sig

Advertisements

2 Gedanken zu “Shima hyped mal wieder! | Heute: No Game no Life!

  1. Was bedeutet denn bitte „ne KD von >8000/0/0“ <.–? Kenne den begriff leider nicht.

    Ich mag die ART der Review weil sie so lebendig und emotional ist, nur die Form ist mir noch etwas zu Wild und hastig, vielleicht hattest du auch nur zuviel Leidenschaft in die tasten gehauen, hätte mir z.B. viel viel genauere Beschreibungen zu den Charaktereren gewünscht, aber ansonsten sehr lustig zu lesen ^^

    • KD ist einfach kurz für Kill/Death und kommt aus Ego-Shootern xD

      Ich wollte auch mehr über die Charaktere schreiben, hab aber leider vieles vergessen, war recht spät als das review entstand ^^;

Kommentare hier lassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s