Deutscher Soul Eater Sub – Willst du Kaffee oder Tee? In Breitbild oder Pflaum-o-Vision?

Und wieder einmal habe ich mir eine schlechte Synchro angetan weil ich einfach zu faul war mich nach ’nem Sub um zusehen…


Eigentlich hab ich nichts gegen Deutsche Dubs, im Gegenteil meistens freue ich mich sogar darüber (weil nach einer Lizenzierung kommt man immer so schlecht an Fansubs rann), doch manchmal gehen sie mir einfach nur gegen den Strich und ich frage mich „Wie dumm müssen die Übersetzer da bitte gewesen sein?!“

Doch leider scheint es diesmal nicht wirklich NUR an den Dubbern liegen nein…diesmal geht es viel tiefer, es fängt nämlich bereits bei den Original DVD Subs an (Glaub ich zu mindest wegen dem gelben Untertitel)…hier ein Beispiel:

Ich meine was steht auf der Packung? „Coffee“ Ich kann mich natürlich irren und das ist eine total neue und abgefahrene Teesorte aber bei mir ist das Kaffee, immerhin ist das Zeug da drin auch braun eben so wie im gekochten Zustand, außerdem kenne ich keinen Tee aus Bohnen…

Doch das ist noch das geringste Übel, denn wieder einmal meinten sie das es ja so nipponese währe wenn sie einfach -kun, -sama, -chan, etc. verwenden. Doch nach JEDEM Namen?! Und dann auch noch mit einer der schlechtesten Aussprachen die es jemals gab! Lediglich die Evangelion Filme mit ihrem Shinjiken waren schlimmer.

Aber auch diese Dub hat wenigstens ein was gutes, nämlich passende Stimmern. Das ist jetzt natürlich nur meine Meinung aber ich finde das sie die Synchronsprecher gut ausgewählt haben, wenn man mal die glorreiche Übersetzung sowie die Vergewaltigung der japanischen Endungen außer Acht lässt ist es eine super deutsche Synchro.

Doch ich würde nicht einen Doppelten Dreifachnamen für den Post nehmen würde es nicht noch einen Kritikpunkt geben. Dieser ist aber nicht Seitens der Dubbern zu gute zu schreiben sondern des Senders auf welchem Soul Eater zur Zeit läuft, nämlich Animax.
Doch was macht Animax das man am liebsten jede 2. Folge den Fernseher zerkloppen möchte? Ganz einfach. Soul Eater ist Standardmäßig in 16:9 zu sehen, hat also einen kleinen Rand oben und unten, aber sonst sieht es super aus. Doch Animax meint das sie einfach mal so mitten im Anime das Seitenverhältnis auf 4:3 Umstellen muss womit alle Pflaumenköpfe haben und man Angst haben muss das manche Charaktere zusammenknicken wie ein Streichholz, so dünn wie die sind.

Aber dennoch finde ich Soul Eater ist ein toller Anime und ich werd ihn mir wohl doch irgendwann mal als Sub laden damit ich wenigstens die Bildänderungen sowie die schlechte Aussprache los bekomme.

Advertisements

Kommentare hier lassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s