ShiroCo | Das war ja jetzt irgendwie nicht so geil…

Eine kleine Con in Zwickau – Normalerweise schreibe ich ja nichts über Cons die a) neu sind und b) auf denen ich nicht die volle Zeit war.
Aber dieses mal mache ich eine Ausnahme …

Regulärer Post folgt dann im Laufe der Woche.

Die Shiroco fand vor genau einer Woche statt, veranstaltet wurde sie von den selben Leuten wie die Anime Messe in Chemnitz, sprich die Leute wissen wie man eine Con macht. Was erwartete uns also am Sonntag?

Ein geplanter Programmpunkt – Ein Cosplaywetbewerb.
Doch schauen wir uns zuerst einmal die Con selbst an.  Während die Anime Messe Chemnitz noch auf mehrere Stockwerke aufgeteilt war und mit einigen Workshopräumen daher kam, so erstreckte sich die ShiroCo über sage und schreibe einen Gang, welchen man binnen einer Minute komplett durchlaufen hat, 5 Minuten wenn du alles angeschaut hast und 10 wenn du mit den Leuten reden magst… Eintritt betrug 6€.

Doch das Tolle an dem Ganzen ist ja, das wir beinahe nicht auf die Con konnten.
Es war trotz dem Fakt das bald Herbst war ein schön warmer Tag und mit knapp 3 Stunden Zugfahrt hinter uns hatten wir natürlich zu trinken dabei welches uns den Tag und die Fahrt zurück am Leben erhalten soll. Schon am Eingang befand sich ein Schild, auf welchem hingewiesen wurde, dass der Verzehr von Speisen und Getränken von außerhalb auf dem Gelände untersagt sind. Fair enough dachten wir uns, gehen wir halt rein und trinken nix oder geben es ab – Pustekuchen – 2 Meter vor der Kasse wurden wir von einem sehr netten Security Mann aufgehalten welcher uns anschrie wir sollen entweder all unsere Getränke wegkippen oder können nicht auf die Con.
Wir warteten nun also auf eine Freundin von uns bei der wir und inzwischen 5 andere Personen, unsere Getränke ins Auto packen können. Während wir warteten verließen 3 Leute das Gelände für immer und 4 packten ihre Getränke in eine Hecke in der Nähe in der Hoffnung, das nichts geklaut wird – Ha, ha.

Wir erfuhren dann auch im Nachhinein den Grund für dieses ganze Debakel – Die Cateringfirma machte am Vortag nicht genug Umsatz und statt einfach nur den Verzehr zu verbieten und die Möglichkeit zu geben das ganze wegzupacken, sollte man es halt wegschmeißen…

Lasst uns nun ein kleines Ratespiel spielen. Wie merkt man das eine Con absolut planlos ins Leben gerufen wurde?
A) Einige Aussteller sagen deutlich das es die letzten Tage absolut langweilig war
B) Auf dem Cosplay-Wettbewerb wird konstant verkündet, das nichts geplant war
C) Ein einziger namenhafter Verkäufer hat sich auf die Con getraut
D) Aussteller mussten selbst auf Programmpunkte kommen, um zumindest noch irgendetwas zu haben.
Wie ihr merkt, sind alle Antwortmöglichkeiten ein Indikator für eine unorganisierte Con, wieviele hakt nun also die ShiroCo ab? Alle.
Wir kennen einige der dortigen Veranstalter persönlich, da wir jedes mal wenn es stattfindet auf deren Veranstaltung sind, diese sagten uns in nicht dem best gelauntesten Ton, dass es doch recht bescheiden war und für eine Con absolut langweilig ist. Auf dem Cosplaywettbewerb merkte man auch die, um es nett zu sagen, unorganisiertheit der Leute dort. Kein Cosplayer hatte wirklich etwas vorbereitet, die Zuschauer wurden nach jedem „Act“ weniger, nach jedem „Act“ wurden die selben Fragen gestellt und wehement verkündet doch mal weiter zu sagen, das es hier einen Cosplaywettbewerb gibt. Am Ende wurde noch einige Male gesagt das dieser Wettbewerb absolut spontan und ungeplant gemacht wurde … sie werben damit auf der Seite der Con, es war geplant, die Leute waren einfach nur inkompetent.

Ich möchte nun auch nicht alles auf die Orga vor Ort schieben und schon garnicht die Aussteller in irgendeiner Weise in den Dreck ziehen, aber diese Con muss sich komplett verändern, dass ich nochmal dort hin gehe. Da fahre ich lieber 3h von mir nach Berlin und schaue mir die MEX an. Ist zwar teurer im Ganzen, aber die ist auch neu und größer.
Und wegen all dem bekommt diese Con von mir die Wertung wenigstens ist es nicht die Dashcon.

Kommentare hier lassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.