Zombie Land SAGA | [Überschrift die niemanden offended hier]

Okay, bringen wir die Sache einfach hinter uns …

Zombie Land SAGA beginnt im fernen Jahre 2008, in dem unsere Protagonistin, Sakura, ein wenig vor sich hin monologisiert, das sie es kaum erwarten kann auf die Oberschule zu kommen, denn nun wird sich alles ändern!

Sie wird von einem Truck angefahren und krepiert noch an Ort und Stelle.
Nur um dann in einem verlassenen Haus aufzuwachen, in dem sie von Zombies angegriffen wird, als sie also gegen die Wand gedrängt ihr mentales Testament schreibt wird sie von Hououin Kyouma irgendeinem Rando mit Sonnenbrille gerettet, indem er die Zombies mit Oktopuss füttert, das wird nie erklärt …
Als er sie, zusammen mit den anderen, also in den Keller „eskortiert“ erfährt sie das sie, wie die anderen auch tot ist und nun eine aus Zombies bestehende Idolgruppe Gründen muss um die Region um Saga zu retten.

Die anderen erwachen zu ihrem Bewusstsein in Folge 2 und ab dann haben wir einen recht schrägen und unterhaltsamen Idol Anime, der aber irgendwie keiner ist und es könnte so gut sein und ich wollte jetzt auch eigentlich weiter schreiben, was mir an dem Anime gefällt, wie sich die Charaktere entwickeln, etcetera … das werde ich auch machen, später, denn jetzt muss ich erstmal etwas zu Folge 8 und deren Backlash loswerden. Deshalb Spoiler für Episode 8 und WARNUNG ich werde so Gendern das es Gramatikalisch und faktisch Sinn ergibt!

Twitter nach dem Release der Folge (Rechts), ich nach einem harmlosen Tweet (links).

Folge 8 ist die dritte von ungefähr 5
Charakter Bildenden Folgen und zeigt uns was Lili getrieben hat bevor sie gestorben ist. Sie lebte zusammen mit ihrem … sehr großen Vater zusammen und schaute den lieben langen Tag Fernsehen, bis sie irgendwie auf die Idee kamen das sie ja berühmt werden könnte, queue Überarbeitung und Missverständnisse was dann dazu führt das sie durch einen Schock stirbt. Der Schock bringt sie um, da ihr Körper absolut überarbeitet war und dementsprechend den Schock nicht verkraften konnte. Der Schock war ein Barthaar welches am Kinn begann zu sprießen, dies wird von Sakura belächelt und es kommt heraus das Lili eigentlich ein Junge ist/war/gewesen sein wird haben tun sollen/nen Cock hat. Laughs were had, sie akzeptieren es und die Folge endet in einem Herzergreifenden Moment wo Lili für ihren Vater (und eine recht große Crowd) singt. Tolle Folge.

Währenddessen baute sich auf Twitter eine Gewitterwolke zusammen, Leute regen sich auf was das soll, wieder andere feiern Lili als unseren untoten modernden Messias der uns allen den Weg zu einer Perfekten Welt zeigen wird und dann war da ich, ich schrieb das es doch egal ist was sie ist und gab dazu etwas Kontext in Form der Worte „Es stellte sich heraus das Lili ein Kerl ist (…)“, diesen Tweet findet ihr auch noch auf meinem Twitter Account, dieser Tweet startete einen Shitstorm, der sich anfangs noch auf Mentions beschränkte aber sich dann auch auf DMs ausbreitete, ich wurde als Transphob, Homophob und sonstiges beschimpft, von dort an wollte ich den Anime eigentlich droppen, es war mir der ganze Stress einfach nicht wert, doch ich schaute es weiter, für die Legendäre Tae.

Zombie Land SAGA sieht sehr seltsam aus und das zeigt Studio Mappa schon mit den Zusammenfassungen der Letzten Folge und dem Opening. Die Mödchen sind bunt und uwu sugoi wenn es sein muss, oder eben grotest und entstellt wenn sie jemand anderes ohne Make Up sieht. Die Musik hat Ohrwurmpotenzial und der Humor der Serie ist genau mein Scheiß.
Das Ende des Anime deutet auf eine Fortsetzung hin und ich bin gespannt was aus unseren Zombie Idols noch wird.

Fazit
Wer schrägen und oft schwarzen Humor und niedliche Idols mag ist mit Zombie Land SAGA gut bedient. Schräge Charaktere schaffen es auf noch schrägere Art und Weise Idols zu werden und keine Folge ist wirklich langweilig, aber durch die ganze Community darum werde ich keine richtige Bewertung hier ans Ende klatschen. Zombie Land SAGA bekommt von mir Rghaaaa *rotz* von 10 Punkten

Ehe jetzt die Frage kommt, „Durh Shima, wieso is das Review so kurz? Hast du nicht gesagt du willst wieder längere Posts schreiben?!“, ja wollte ich, aber nicht zu einem Anime bei dem, egal was ich schreibe, der Backlash mir ein zweites Arschloch reißen wird!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zombie Land SAGA | [Überschrift die niemanden offended hier]

  1. Ich verstehe irgendwie nicht so wirklich, wie man sich über ein Thema so aufregen kann. Also, die Leute auf Twitter, die dich da so angegangen sind. Das sind ein paar wiedererweckte Laichen in einem Anime, kein Grund sich darüber gleich so aufzuregen. Aber diese Genderei ist so wieso etwas, das man nicht so verstehen muss. Es ist schade, das man einem mit solchen Bullshit einen Anime derart ruinieren kann. Da gab es in dieser Serie auch weitaus bessere Folgen die ich noch besser fand, als diese eine einzige. Kopf hoch, nicht unterkriegen lassen. ^^

Kommentare hier lassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.