Retrospectives von und mit Shima #00 | Sonic Heroes

SOOOONIC HEROEEEES SONIC HEROEEEEES OHHHHHHHHHHH Düdüdüdüb düdü bweum~

Wie auf Twitter gewünscht, die erste „Folge“ meiner Retrospectives von Spielen die ich als kleiner Hosenscheißer gespielt hab und tatsächlich noch besitze!

Das alles muss ich wirklich öfters machen, damit es auch Qualitativ wie unser Rest ist, deshalb ist das mehr eine Beta von einem Format(?).

Hah, Sonic Heroes, als ich es letztens auf Win10 noch einmal installieren wollte, hatte ich Angst das es kompliziert wird, aber nö. Ich konnte es einfach installieren, den Widescreen Fix draufpappen und sogar meinen PS4 Controller verwenden~

Und wirklich, selbst Duke Nukem 3D war schwerer zu installieren. Doch erst einmal, Sachen aus der Vergangenheit, ist ja immerhin der Sinn hier von:
Bekommen hab ich Sonic Heroes damals als es für PC rauskam, hab die Demo in ner Computer Bild Spiele bekommen und war begeistert (Es war auch mein erstes 3D Sonic spiel) weshalb ich also meinen Opa bat es mir zu kaufen … wer mir auf Twitter folgt, weiß wie so etwas bei mir endet, ja ich habe seit dem immer noch eine gebrannte selbst beschriebene CD mit dem Spiel drauf … nur bei Sonic Riders gab er sich mühe, das hat er bedruckt, aber auch nicht gekauft.
Inzwischen ist es verdammt schwer geworden an die PC Versionen dieser beiden Spiele ran zu kommen, also bin ich ganz froh, das ich sie mehr oder minder hab.

Doch worum geht’s in meinem tatsächlichen Lieblings Sonic Game?
Ganz ehrlich? Ich verstehe es bis heute nicht, irgendwie schreibt Eggman nen sprechenden Brief an Sonic, Tails und Knuckles, das in 3 Tagen was ganz böses passiert, zeitgleich findet Rouge irgendwo einen Shadow Clone/Androide/Das Original und die wollen Eggman töten, Amy, Cream und … Big … sind einfach nur hol in der Birne und suchen weil Frosch und die Chaotix … bekommen ein Walky Talky das ihnen sagt „Ey jo macht ma“ – Das ganze endet dann irgendwie damit das sie zusammen, aber nicht zusammen, weil sie sich gegenseitig vermöbeln, Eggmans Flotte vernichten. Doch OH SNAP! Eggman ist nicht Eggman sondern Metal Sonic der irgendwie cooler geworden ist und Chaos Kräfte hat?! Und dann kam der Spruch, der für immer in den Köpfen aller Spieler eingebrannt wurde …

Hach ja, alte Pre Rendered CGs …

Doch warum mag ich nach wie vor dieses Spiel und habe es auf meinem PC neben Megaman X installiert? Ich meine, es ist verdammt schlecht gealtert, die Dialoge sind schrecklich und die Story ergibt 0 Sinn. Auch die Level sind manchmal mehr frustrierend, als spaßig, warum ist es also nach wie vor noch immer mein Lieblings Sonic Spiel? Ganz einfach, nicht nur das es mein erstes war, nein, es hat auch noch den besten Soundtrack den diese Reihe je hatte! Ich würde ihn ja gerne mit hier einbauen, aber Copyright und Gema mögen das nicht so, deshalb schreib ich ’ne kleine aber feine Liste meiner Lieblings Songs aus diesem Spiel:

 

 

  • Stage Musik des ersten Levels
  • Sonic Heroes
  • Follow Me
  • What I’m made of
  • Team Chaotix

Und nicht zu vergessen die lustige Spoopy Halloween Stage Musik, die nicht gut ist aber lustig.

Also ja, ich mag ein Spiel nur weil die Musik klasse ist und ich schöne Erinnerungen habe und ich schreibe darüber, weil durch diverses Privates bei Mathias und mir die Luft raus ist und mir nichts besseres eingefallen ist-

Alles in allem bekommt Sonic Heroes von mir einen toten Shadow von 10
Die nächsten Posts von mir werden dann auch mal wieder ein ordentliches Review, allerdings beziehe ich mich wieder auf den Port, weshalb es wieder ein Shimas 10 Cent wird.

 

Advertisements

Kommentare hier lassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s